Bley, Franz

 

Dienstgrad :      Kanonier

Nationalität :    deutsch

 

Geburtsdatum : 3.8.1928

Geburtsort :      Schönebeck/Elbe

 

Todesdatum :    3.6.1945, 21:45 Uhr

Todesort :         Idstein, Reservelazarett II

Todesursache :  Herzmuskelschwäche, Erfrierung 3. Grades linker Fuß, Herzschwäche

 

Eintrag des Sterbefalls im Standesamt:    StA Idstein, Nr. 147/1945

 

Lage auf dem Friedhof in

Block : 14                        Reihe : 1                         Grab : 20

 

Letzte Einheit : Lei. Heimat-Flakbattr. 23/XI

 

 

Franz Bley wurde am 31.5.1945 vom Gefangenenlager Heidesheim eingeliefert und am 6.6.1945 katholisch beerdigt. Er war wohnhaft in Schönebeck/Elbe und ledig. Von Beruf war er Maschinenschlosser.

 

Seine Eltern waren der Arbeiter Franz Bley, wohnhaft in Schönebeck, und Viktoria, geb.Plebanek, letzter Aufenthalt unbekannt.

 

 

è Nächster : Block, Stephanus Arthur de

 

Zurück zur Übersicht „B“

 

Zurück zur alphabetischen Übersicht