Dänicke, Karl Friedrich Wilhelm

 

Dienstgrad :      Gefreiter

Nationalität :    deutsch

 

Geburtsdatum : 2.11.1895

Geburtsort :      Lichterfelde (heute zur Gemeinde Schorfheide)

 

Todesdatum :    15.6.1945, 3:00 Uhr

Todesort :         Idstein, Reservelazarett I

Todesursache :  starke Abmagerung, Fleus, Mitralinsuffizienz, Herz- und Kreislaufschwäche

 

Eintrag des Sterbefalls im Standesamt:    StA Idstein, Nr. 191/1945

 

Lage auf dem Friedhof in

Block : 13                        Reihe : 5                         Grab : 117

 

Letzte Einheit : Flak. Ers. Abt. Siemer

 

 

Karl Friedrich Wilhelm Dänicke wurde am 16.6.1945 evangelisch beerdigt. Er war von Beruf Arbeiter, verheiratet mit Minna Dänicke und zuletzt wohnhaft in Finow-Ost (heute zu Eberswalde).

 

 

è Nächster : Dieß, August

 

Zurück zur Übersicht „D“

 

Zurück zur alphabetischen Übersicht