Meier, Rudolf

 

Dienstgrad :       Soldat

Nationalität :     deutsch

 

Geburtsdatum :  27.9.1905

Geburtsort :       Bergenthal/Gerdauen (heute Schelesnodoroschny (Kaliningrad)/Russland)

 

Todesdatum :     5.2.1945

Todesort :         Idstein, Reservelazarett I

Todesursache :  

 

Eintrag des Sterbefalls im Standesamt:     

 

Lage auf dem Friedhof in

Block : 13                        Reihe : 6                         Grab : 132

 

Letzte Einheit : Stamm Kp./Kf.Ers.Abt.1 (Erkennungsmarke)

 

Umgebettet am 12.1.1956 aus Idstein, X/12.

 

 

Rudolf Meier wurde am 7.2.1945 zusammen mit Kascha und Hammans katholisch beerdigt. Auch er wurde am 2.2.1945 bei einem Fliegerangriff in Wiesbaden verwundet. Laut Umbettungsprotokoll war er 1,75m groß, sein Schädel war zertrümmert.

 

Als Angehörige wird seine Ehefrau Anna Meier, Lübbersdorf, Post Neukloster/Krs. Wismar genannt.

 

 

è Nächster : Meßthaler, Michael

 

Zurück zur Übersicht „M“

 

Zurück zur alphabetischen Übersicht